Letzten Samstag war es wieder soweit. Der alljährliche Seeathlon lud zum fünften Mal zum sportlichen Wettstreit am Felser See ein.

Der Triathlon mit 1/10 der Ironman Distanzen ließ die (großteils) Hobbysportler fleißig ins Schwitzen kommen. Die Abkühlung an diesem schwülen und drückend heißen Samstag kam noch während des Wettkampfes durch einen monsunartigen Wolkenbruch, durch den sich die Teilnehmer und Teilnehmerinnen aber nicht aufhalten ließen. Chapeau!

Der diesjährige Gesamtgewinner ist Daniel Lustig mit einer außergewöhnlichen Performance. Sandra Hochleitner gewann die Kategorie Damen und Gottfried Mehofer und sein Team haben die Staffelkategorie für sich entschieden. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner!

Vielen Dank für die Organisation an den Dorferneuerungsverein Fels/Thürnthal, die Seeanrainer und -anrainerinnen und USC Mama Fitness.

Genug der Worte, hier die Fotos…